Item image

in focus Galerie – Burkhard Arnold

Kontakt

Die in Köln ansässige in focus Galerie wurde 1990 gegründet und ist inzwischen eine der
ältesten privat geführten Galerien Deutschlands für Photokunst.
Sehr früh entwickelte die Galerie das Konzept neben den international bekannten
Künstlern der Photographiegeschichte wie Lucien Clergue, Bruce Davidson, Elliott Erwitt,
F.C. Gundlach, Marc Riboud, Willy Ronis, Jeanloup Sieff auch junge zeitgenössische
Künstler zu vertreten und in Ausstellungen zu zeigen, um die Position der Photokunst als
eigenständige Gattung innerhalb der bildenden Künste zu manifestieren und neuen
Positionen Raum zu geben. Dabei vertritt die in focus Galerie zahlreiche renommierte
internationale Künstler in Deutschland und in Europa, u.a. Susan Dobson, Franco Fontana,
René Groebli, Thomas Kellner, Arno Rafael Minkkinen, Floris M. Neusüss, William Ropp,
Jan Saudek.
Um der aktuellen (Photo-)Kunst einen noch größeren Stellenwert im Kunstkontext
beizumessen, beteiligt sich die in focus Galerie seit Jahren an diversen Kunstmessen, u.a.
art-multiple Düsseldorf, Kunst Köln, Cologne Fine Art, art.Karlsruhe und ART.FAIR.
Neben den Schwerpunkten der Reportage-, Mode-, Akt -, und Porträtphotographie
fokussiert sich die in focus Galerie auch auf die Genres Architektur und abstrakte
(konkrete) Photographie. Dieses einzigartige Fundament ermöglicht es, in
Zusammenarbeit mit Kuratoren, Museen, Galerien und anderen Kunstinstitutionen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen weltweit zu präsentieren, u.a. in New York,
Moskau, Luxemburg, Berlin, Hamburg, Kreis Coesfeld, Leipzig, München, Amsterdam,
Tiflis. Regelmäßig veröffentlicht die Galerie Bücher oder Kataloge zu den Ausstellungen.
Die in focus Galerie besitzt eine umfangreiche und qualitativ herausragende
Photokunstsammlung in Privatbesitz mit zahlreichen Vintage- und Modern Prints
mit Arbeiten namhafter Photokünstler des 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Logo_infocus_CMYK_gross