Aktueller Katalog zum Durchblättern >>>

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Two Ants

In den Objekten der Two Ants findet sich jeder wieder: Es ist Kunst mit Witz und Verstand - für und gegen den Luxuswahn und Konsumterror. Grafikkollagen werden aufgezogen und durch eine Technik versiegelt, die den Objekten eine besondere Oberfläche und Haptik verleiht. Die kleinformatigen Motive auf Holz transferiert dienen als optimales Medium, bezahlbare Kunst zu gestalten.

Bischoff Betten
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 395141
www.bischoff-betten.den

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Two Ants

In den Objekten der Two Ants findet sich jeder wieder: Es ist Kunst mit Witz und Verstand - für und gegen den Luxuswahn und Konsumterror. Grafikkollagen werden aufgezogen und durch eine Technik versiegelt, die den Objekten eine besondere Oberfläche und Haptik verleiht. Die kleinformatigen Motive auf Holz transferiert dienen als optimales Medium, bezahlbare Kunst zu gestalten.

Bischoff Betten
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 395141
www.bischoff-betten.den
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Holger G. Adelmann

FineArt & Street Fotografie
Bilder vom achten Tag

Die Welt wie wir sie kennen, wurde nach der Bibel in sieben Tagen erschaff en (Genesis 1). Davor war nichts: Kein Raum, keine Materie, keine Energie - ja nicht einmal die Zeit. Die Zeit, obwohl allgegenwärtig, ist künstlerisch viel schwieriger zu erfassen als der Raum, welcher auch die klassische Domäne der Fotografi e darstellt. Für Holger G. Adelmann stellt aber die Zeit die wichtigste Kraft nach dem siebten Tag dar, sie formt und zwingt alle Elemente der Wirklichkeit.

AIDA Mode
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9359990
www.aida-mode.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Holger G. Adelmann

FineArt & Street Fotografie
Bilder vom achten Tag

Die Welt wie wir sie kennen, wurde nach der Bibel in sieben Tagen erschaff en (Genesis 1). Davor war nichts: Kein Raum, keine Materie, keine Energie - ja nicht einmal die Zeit. Die Zeit, obwohl allgegenwärtig, ist künstlerisch viel schwieriger zu erfassen als der Raum, welcher auch die klassische Domäne der Fotografi e darstellt. Für Holger G. Adelmann stellt aber die Zeit die wichtigste Kraft nach dem siebten Tag dar, sie formt und zwingt alle Elemente der Wirklichkeit.

AIDA Mode
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9359990
www.aida-mode.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gian Luca La Tragna

Seit einigen Jahren macht sich Gian Luca La Tragna zur Aufgabe, seine künstlerische Ader zu publizieren und diese mit Leidenschaft zu teilen. Der Kölner Nachwuchskünstler arbeitet mit vielen verschiedenen Techniken und Formen der abstrakten Malerei, sodass ihn das Entdecken neuer Ausdrucksmöglichkeiten in Material und Technik immer fasziniert. Aber nicht nur in der Bildenden Kunst macht er sich bemerkbar. Auch im Bereich Grafi kdesign, Design und Fotografi e des Urbanen Minimalismus ist er aktiv. Alle Werke entstehen bei ihm nach Gefühl und ohne Vorlage, denn der Moment ist seine Inspiration.

AIDA Mode
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9359990
www.aida-mode.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gian Luca La Tragna

Seit einigen Jahren macht sich Gian Luca La Tragna zur Aufgabe, seine künstlerische Ader zu publizieren und diese mit Leidenschaft zu teilen. Der Kölner Nachwuchskünstler arbeitet mit vielen verschiedenen Techniken und Formen der abstrakten Malerei, sodass ihn das Entdecken neuer Ausdrucksmöglichkeiten in Material und Technik immer fasziniert. Aber nicht nur in der Bildenden Kunst macht er sich bemerkbar. Auch im Bereich Grafi kdesign, Design und Fotografi e des Urbanen Minimalismus ist er aktiv. Alle Werke entstehen bei ihm nach Gefühl und ohne Vorlage, denn der Moment ist seine Inspiration.

AIDA Mode
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9359990
www.aida-mode.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gymnasium Rodenkirchen

Die Schülerinnnen und Schüler des Leistungskurses des Gymnasiums Rodenkirchen haben sich mit ihrer Lehrerin Dagmar Bätz mit Porträtzeichnung und -malerei bekannter Künstler, aber auch eigenen Entwürfen befasst. Sie zeichneten und malten selbst naturalistisch und mit verschiedenen Abstraktionsverfahren experimentierend.
Im Rahmen der Vernissage der 17. Kunstmeile Rodenkirchen können sich Besucher porträtieren lassen - jede Schülerin bzw. jeder Schüler zeigt ihren/seinen eigenen Stil und lädt Interessierte ein, ein schnelles Porträt von sich anfertigen zu lassen. Naturalistisch, realistisch, als Einlinienzeichnung, aquarelliert, vielleicht sogar karikierend....

Sommershof
Hauptstraße 71-73
50996 Köln-Rodenkirchen

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gymnasium Rodenkirchen

Die Schülerinnnen und Schüler des Leistungskurses des Gymnasiums Rodenkirchen haben sich mit ihrer Lehrerin Dagmar Bätz mit Porträtzeichnung und -malerei bekannter Künstler, aber auch eigenen Entwürfen befasst. Sie zeichneten und malten selbst naturalistisch und mit verschiedenen Abstraktionsverfahren experimentierend.
Im Rahmen der Vernissage der 17. Kunstmeile Rodenkirchen können sich Besucher porträtieren lassen - jede Schülerin bzw. jeder Schüler zeigt ihren/seinen eigenen Stil und lädt Interessierte ein, ein schnelles Porträt von sich anfertigen zu lassen. Naturalistisch, realistisch, als Einlinienzeichnung, aquarelliert, vielleicht sogar karikierend....

Sommershof
Hauptstraße 71-73
50996 Köln-Rodenkirchen
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

••• Performance im Sommershof | 29.3. ab 17 Uhr •••

Christiane Vogel

„....nach dem Bemalen des Gesichts zieht Leben in die Marionette ein. Man meint, sie überwache ihre Fertigstellung......“ Die Figuren an Fäden baut Christiane Vogel bereits seit über 20 Jahren und eine beachtliche Zahl ihrer Geschöpfe haben ein neues Zuhause gefunden. Für das Projekt „ Elfriede Schmitt „ ist eine lebensgroße Figur entstanden, die sie an vielen verschiedenen Orten bildlich in Szene setzt.
Elfriede, die feine, alte Dame lässt Interessierte auf ihrer eigenen Facebook-Seite (Elfriede Schmitt, fiktiver Charakter),an ihrer Erlebniswelt teilhaben und hat mittlerweile viele Fans gewonnen.

Sommershof
Hauptstraße 71-73
50996 Köln-Rodenkirchen

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

••• Performance im Sommershof | 29.3. ab 17 Uhr •••

Christiane Vogel

„....nach dem Bemalen des Gesichts zieht Leben in die Marionette ein. Man meint, sie überwache ihre Fertigstellung......“ Die Figuren an Fäden baut Christiane Vogel bereits seit über 20 Jahren und eine beachtliche Zahl ihrer Geschöpfe haben ein neues Zuhause gefunden. Für das Projekt „ Elfriede Schmitt „ ist eine lebensgroße Figur entstanden, die sie an vielen verschiedenen Orten bildlich in Szene setzt.
Elfriede, die feine, alte Dame lässt Interessierte auf ihrer eigenen Facebook-Seite (Elfriede Schmitt, fiktiver Charakter),an ihrer Erlebniswelt teilhaben und hat mittlerweile viele Fans gewonnen.

Sommershof
Hauptstraße 71-73
50996 Köln-Rodenkirchen
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Annelies Engau

Annelies Engau lässt sich durch Naturerscheinungen inspirieren und transformiert diese mit dem ihr eigenen Pinselduktus in eine klare, abstrakte Bildsprache.
Dadurch löst sich die Vollständigkeit der Realität auf und an deren Stelle verschmelzen Formen und Farben zu einem expressiven Abriss des Tatsächlichen.

Jonen Hören und Sehen
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 3579911
www.jonen.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Annelies Engau

Annelies Engau lässt sich durch Naturerscheinungen inspirieren und transformiert diese mit dem ihr eigenen Pinselduktus in eine klare, abstrakte Bildsprache.
Dadurch löst sich die Vollständigkeit der Realität auf und an deren Stelle verschmelzen Formen und Farben zu einem expressiven Abriss des Tatsächlichen.

Jonen Hören und Sehen
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 3579911
www.jonen.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 26.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Lydia Oermann

Schwere, Leichtigkeit, Transparenz, Struktur, grafische Elemente, verschiedene Ebenen und sich daraus ergebende Blickwinkel charakterisieren die Arbeiten von Lydia Oermann: Seit vielen Jahren begleitet sie der Siebdruck, den sie insbesondere auf Glas und Acrylglas anwendet. Die Transparenz ermöglicht es, mit Ebenen zu arbeiten und Flächen in den Raum auszudehnen. Mehr und mehr entwickeln sich die Arbeiten in den Raum; sie setzen Flächen in Räume um, schaffen neue Innenräume.

NOVOTERGUM Süd GmbH
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9924411
www.novotergum.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Lydia Oermann

Schwere, Leichtigkeit, Transparenz, Struktur, grafische Elemente, verschiedene Ebenen und sich daraus ergebende Blickwinkel charakterisieren die Arbeiten von Lydia Oermann: Seit vielen Jahren begleitet sie der Siebdruck, den sie insbesondere auf Glas und Acrylglas anwendet. Die Transparenz ermöglicht es, mit Ebenen zu arbeiten und Flächen in den Raum auszudehnen. Mehr und mehr entwickeln sich die Arbeiten in den Raum; sie setzen Flächen in Räume um, schaffen neue Innenräume.

NOVOTERGUM Süd GmbH
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9924411
www.novotergum.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 25.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Nike Seifert

Ausdrucksstarke Farben und meditative Ruhe kennzeichnen die Arbeiten von Nike Seifert. Für ihre abstrakten Bilder verwendet die Kölner Künstlerin ausschließlich natürliche Pigmente sowie wertvolle und außergewöhnliche Materialien wie Blattgold, Champagnerkreide, Eisenoxide u.a. In der neuen Serie „VIVID SOUNDS“ folgt Nike Seifert während der aufwendigen Arbeitsvorgänge Impulsen und Strukturen, die sie aus der Musik schöpft. In den Bildern der neuen Serie spielt Musik eine wesentliche Rolle.

Tanzschule van Hasselt
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9988460
www.vanhasselt.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Nike Seifert

Ausdrucksstarke Farben und meditative Ruhe kennzeichnen die Arbeiten von Nike Seifert. Für ihre abstrakten Bilder verwendet die Kölner Künstlerin ausschließlich natürliche Pigmente sowie wertvolle und außergewöhnliche Materialien wie Blattgold, Champagnerkreide, Eisenoxide u.a. In der neuen Serie „VIVID SOUNDS“ folgt Nike Seifert während der aufwendigen Arbeitsvorgänge Impulsen und Strukturen, die sie aus der Musik schöpft. In den Bildern der neuen Serie spielt Musik eine wesentliche Rolle.

Tanzschule van Hasselt
Hauptstraße 71-73 | Sommershof
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 9988460
www.vanhasselt.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 25.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

CG BLANKE

Kunstarten
künstlerische Druckgraphik: Kupfer- und Zinkradierungen, Monotypien, Linolschnitte Drucken auf Blattgold + Vergolden von Objekten

Mayersche Buchhandlung Köhl
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 394405
info-koeln-rodenkirchen@mayersche.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

CG BLANKE

Kunstarten
künstlerische Druckgraphik: Kupfer- und Zinkradierungen, Monotypien, Linolschnitte Drucken auf Blattgold + Vergolden von Objekten

Mayersche Buchhandlung Köhl
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 394405
info-koeln-rodenkirchen@mayersche.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 25.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gesamtschule Rodenkirchen

Mit großer Freude nimmt die Gesamtschule Rodenkirchen wieder aktiv an der Kunstmeile teil. Im Schaufenster der Buchhandlung wird ein Auszug aus dem kreativen Schulleben gezeigt. Neben Malereien sind auch Drucke und Plastiken zu sehen, die von Schülerinnen und Schülern verschiedener Jahrgangsstufen im Kunstunterricht gestaltet wurden.

Mayersche Buchhandlung Köhl
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 394405
info-koeln-rodenkirchen@mayersche.de

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Gesamtschule Rodenkirchen

Mit großer Freude nimmt die Gesamtschule Rodenkirchen wieder aktiv an der Kunstmeile teil. Im Schaufenster der Buchhandlung wird ein Auszug aus dem kreativen Schulleben gezeigt. Neben Malereien sind auch Drucke und Plastiken zu sehen, die von Schülerinnen und Schülern verschiedener Jahrgangsstufen im Kunstunterricht gestaltet wurden.

Mayersche Buchhandlung Köhl
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen
Telefon: 0221 394405
info-koeln-rodenkirchen@mayersche.de
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 25.03.2019

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Barbra Locher-Otto

„Meer der Sehnsucht“ Was treibt den Mensch, zu suchen, zu wandern, die Heimat zu verlassen und zu finden? Das Meer ist Verbindung und Grenze zugleich. Träume und Sehnsüchte führten in der Menschheitsgeschichte dazu, dass sich Menschen auf den Weg begeben. Dabei gewinnen sie neue Perspektiven für ihre Zukunft, manches verlieren sie. Auf der Basis von Fotografien vom Meer entstanden Scherenschnitte, die einladen, sich auf ungewohnte Blicke unserer Weltdarstellung einzulassen.

Rathaus Rodenkirchen
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen

17. KUNSTMEILE vom 29.3. bis 14.4.2019

Barbra Locher-Otto

„Meer der Sehnsucht“ Was treibt den Mensch, zu suchen, zu wandern, die Heimat zu verlassen und zu finden? Das Meer ist Verbindung und Grenze zugleich. Träume und Sehnsüchte führten in der Menschheitsgeschichte dazu, dass sich Menschen auf den Weg begeben. Dabei gewinnen sie neue Perspektiven für ihre Zukunft, manches verlieren sie. Auf der Basis von Fotografien vom Meer entstanden Scherenschnitte, die einladen, sich auf ungewohnte Blicke unserer Weltdarstellung einzulassen.

Rathaus Rodenkirchen
Hauptstraße 81-83
50996 Köln-Rodenkirchen
... mehr...weniger...

Veröffentlicht 24.03.2019

mehr...